360 Grad Kamera
Zuletzt aktualisiert: 4. Februar 2021

Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

35Stunden investiert

6Studien recherchiert

85Kommentare gesammelt

Du willst einzigartige Bilder von einzigartigen Momenten machen und das am besten von jedem erdenklichen Winkel? Du willst keinen Moment mehr verpassen und unvergessliche Panoramen für die Ewigkeit behalten in einer hochauflösenden Ultra-HD Qualität?

Dann ist eine 360 Grad Kamera genau das Richtige für dich. Egal ob du nun ein wunderschönes Panoramabild deines nächsten Urlaubs oder eine Rundumaufnahme deines Gartens machen willst, die 360 Grad Kamera verspricht ein phänomenales, visuelles Erlebnis für jeden. Ganz ohne Schwenken, ist es mit einem Klick schon getan.




Das Wichtigste in Kürze

  • 360 Grad Kameras sind bestens für Outdoor-, Indoor- und teilweise auch Unterwasser Aktivitäten geeignet um unverzerrte Panoramaaufnahmen zu machen.
  • Die wichtigsten Kaufkriterien sind eine ausgezeichnete Ton- und Bildqualität, eine einfache Bedienung, ausreichend Speicher und eine lange Akkulaufzeit.
  • Die Typen der 360 Grad Kameras umfassen: Aufsteck-Kameras für Smartphones, Action Kameras, Panoramakameras, Überwachungskameras und Kameras für Fahrzeuge.

360 Grad Kameras im Vergleich: Bewertungen und, Empfehlungen

Da es schwierig sein kann, sich bei der reichlichen Auswahl an 360 Grad Kameras für das richtige Produkt zu entscheiden, sind hier ein paar der beliebtesten Kameras aufgelistet. Diese Favoriten erfüllen die wichtigsten Kaufkriterien und dienen daher zur Übersicht.

Die beste 360 Grad Kamera für Sportler

Wasserdicht, unzerbrechlich, stabilisiert und mit einer Sprachsteuerung ausgestattet, ist die Gopro Max einer der Topfavoriten bei den 360 Grad Kameras. Sie ist mit 6 Mikrofonen und mit einer 1080p, 4k Videoqualität ausgestattet. Damit liefert die Gopro Max nicht nur eine optimale Bild-, sondern auch eine extrem hochwertige Soundqualität.

Zudem ist es möglich, die aufgenommen Bilder mittels der Gopro App sofort auf deinem Smartphone zu speichern, zu bearbeiten und auf Social Media zu teilen. Außerdem lässt sich die Kamera mithilfe der Gopro App fernsteuern. Dadurch kannst du dich in jeder Pose und überall fotografieren lassen.

Fazit: Die Gopro Max wurde speziell für Outdoor Aktivitäten entworfen. Durch ihr unerschütterliches Design ist sie bestens geeignet, um auch während dem Extremsport hochauflösende Bilder aufzunehmen.

Die beste kleine 360 Grad Kamera

Mit knapp über 100 Gramm, ist die Ricoh Theta SC2 ein Leichtgewicht im Vergleich zu vielen anderen 360 Grad Kameras in dieser Liste. Trotz ihres leichten Gewichts, hat die Kamera der Firma Ricoh Imaging einiges zu bieten. Mit der neuen Bildstabilisierungstechnologie, einer 4K Auflösung für Bilder und Videos und ihrer kompakten Größe, eignet sich die Ricoh Theta SC2 perfekt für den Urlaub und auch für alltägliche Ausflüge.

Zudem verfügt die Ricoh Theta SC2 über einen “Night View Modus” damit können auch in der Nacht hochauflösende Bilder gemacht werden. Mit der Theta+ App ist es möglich die aufgenommenen Bilder mit Filter und Hintergrundmusik zu bearbeiten um sie anschließend mit Freunden, Familie oder auf Social Media zu teilen.

Fazit: Durch ihre platzsparende Größe und ihrem leichten Gewicht kann man die Ricoh Theta problemlos verstauen und überallhin mitnehmen. Da die Kamera durch die Theta+ App mit IOS und Android kompatibel ist, ist sie bestens für aspirierende Social Media Influencer geeignet.

Die beste intelligente 360 Grad Kamera für Zuhause

Die Kamera ist mit einer WLAN-Funktion ausgestattet und benötigt daher keine Unmenge an Kabeln. Nachdem sie montiert ist, können die aufgenommenen Bilder mithilfe einer kostenlosen App jederzeit mit Android oder IOS auf dein Smartphone übertragen werden.

Außerdem ist es möglich mit der Anran WLAN Überwachungskamera über das Smartphone zu hören und zu sprechen, um beispielsweise Pakete in Empfang zu nehmen. Dazu kommt, dass die Kamera nicht nur mit der 360 Grad- und Nachtsichtfunktion, sondern auch mit einer FULL HD 1080p Auflösung ausgestattet ist.

Fazit: Ob zuhause, im Garten oder in der Firma, die Anran WLAN Überwachungskamera bietet einen durchgehenden Rundumschutz, der jederzeit mit deinem Smartphone abgerufen werden kann. Außerdem ist die Kamera sehr einfach einzurichten und in wenigen Minuten einsatzbereit.

Die beste wasserdichte 360 Grad Kamera

Egal ob zu Wasser oder zu Land, die Action Cam A87, hergestellt von der Firma Apeman ist so ziemlich überall einsatzbereit. Bei bis zu 40 Meter Tiefe, produziert diese 360 Grad Kamera Panoramen in Ultra-HD Auflösung. Mit der “Anti-shaking” Funktion garantiert die Firma Apeman reibungslose Aufnahmen.

Die Kamera verfügt darüber hinaus über eine WIFI-Funktion mit der deine Aufnahmen ganz einfach auf Smartphones und Tablets übertragen werden können. Mit den eingebauten HDMI-,AV- und USB Ausgängen lässt sich die APEMAN Action Cam A87 außerdem mit Fernsehern, Computern und Projektoren verbinden. Somit können deine Bilder überall aufbewahrt und angesehen werden.

Fazit: Da die Action Cam A87 einen Druck bei bis 40 Meter unter Wasser standhält und trotzdem HD Bilder erstellt, eignet sie sich perfekt für Taucher und Tiefseeforscher jeder Art. Natürlich nimmt die Kamera auch tolle Bilder über den Meeresspiegel auf. So kannst du sie etwa an einem Helm befestigen und für sämtliche Outdoor Aktivitäten wie beispielsweise Radfahren oder Snowboarden einsetzen.

Die beste 360 Grad Kamera für Unterwegs

Wie der Name der Firma Insta 360 bereits andeuten lässt, ist die One R die perfekte Kamera um wunderschöne Aufnahmen auf Instagram, Facebook und anderen Social Media Plattformen zu teilen. Die Kamera kommt mit einem unsichtbaren Selfiestick und hebt sich mit einer 5,7K Auflösung für 360 Grad Bilder von anderen Kameras ab.

Zusätzlich verfügt die Kamera über eine Sprachsteuerung, einem “Night-Shot Modus” und ist bis zu 5 Meter wasserdicht. Mit diesen Funktionen ist die Insta One R allzeit und bei jeder Wetterbedingung einsatzbereit. Mittels der eingebauten KI-betriebener Tracking Funktion ist es möglich ein ausgewähltes Objekt zu verfolgen und stets zum Mittelpunkt des Geschehens zu machen. Auch wenn dieses Objekt verdeckt wird, wird es erneut von der Kamera erfasst und in den Mittelpunkt gesetzt, sobald es wieder im Bild auftaucht.

Fazit: Egal ob du nun deine Outdoor Aktivitäten, deinen nächsten Urlaub oder ganz einfach alltägliche Momente dokumentieren willst. Die Insta 360 One R hat für fast alle Umstände  ein vielfältiges Repertoire an Funktionen.

Kauf- und Bewertungskriterien für 360 Grad Kameras

Damit du weißt, auf du beim Kauf besonders Acht geben musst, sind hier die wichtigsten Kaufkriterien aufgelistet. Sie sollen dir bei der Auswahl und beim Vergleichen der einzelnen Produkte behilflich sein.

Die Kriterien umfassen:

Diese Kriterien können den wesentlichen Unterschied machen, ob du letztlich mit deiner 360 Grad Kamera zufrieden sein wirst oder nicht. Daher ist es sehr empfehlenswert, dass du dir die Kaufkriterien genau ansiehst.

Bild- und Tonqualität

Auf Bild- und Tonqualität sollte beim Kauf auf jeden Fall geachtet werden. Der “Wow-Effekt” entsteht bei einem 360 Grad Panorama, nur wenn die Auflösung stimmt. Aus diesem Grund hat eine ausgezeichnete Bild- und Tonqualität oberste Priorität. Das versprechen die meisten Hersteller, indem sie ihre Produkte mit Ultra-HD und 4K Auflösungen ausstatten.(1)

Natürlich ist es auch wichtig, dass für die Videos eine perfekte Tonqualität zustande kommt. Daher werden die 360 Grad Kameras mit der neuesten Technologie im Bereich der Tonaufnahme(teils mehrere eingebaute Mikrofone) versehen.

Bedienung

360 Grad Kameras sind für Jung und Alt bestens geeignet. Obwohl die Technologie hochkomplex ist, ist die Bedienung ein Kinderspiel.

In den meisten Fällen lassen sich die Funktionen durch einen Touchscreen und manchmal auch durch eine Sprachsteuerung bedienen. Du musst also kein professioneller Fotograf sein, um 360 Grad Kameras bedienen zu können. (1, 8)

Speicher

Da man im Urlaub, beim Sport oder auch einfach im Alltag möglichst viele Aufnahmen machen will, ist es absolut wichtig, dass eine 360 Kamera möglichst viel Speicher hat.

Aus diesem Grund ist es nicht nur möglich, den internen Speicher zu nutzen, du kannst darüber hinaus auch noch eine externe Speicherkarte einfügen, um so viele Aufnahmen zu machen, wie du möchtest.(1)

Akku

Damit du die Kamera nicht ständig aufladen musst, ist es von großem Vorteil, wenn der Akku eine möglichst lange Laufzeit hat. Es bietet sich hierbei auch an, wenn die Aufladezeit nicht allzu viel Zeit in Anspruch nimmt.(8)

Größe und Gewicht

Eine handliche, leichte und vor allem platzsparende 360 Grad Kamera kann den Unterschied zwischen zufrieden und unzufrieden ausmachen. Da du viele der Kameras an einem Helm befestigen kannst, ist es absolut wichtig, dass sie so leicht wie möglich sind.

Somit stellen sie für dich keine Einschränkung während der Sportausübung oder anderen Aktivitäten dar.

Häufig gestellte Fragen zum Thema 360 Grad Kameras ausführlich beantwortet

Um Unklarheiten zu beseitigen, werden hier die wichtigsten Fragen in Sachen 360 Kameras beantwortet. Gleichzeitig bekommst du dadurch eine Übersicht über die wichtigsten Funktionen der Technik.

Wie funktioniert eine 360 Grad Kamera?

Eine 360 Grad Kamera ist in den meisten Fällen mit zwei Linsen versehen, wobei jede Linse ein 180 Grad Bild erstellt. Die zwei Bilder werden automatisch zusammengefügt und so entsteht ein vollständiges Rundumfoto.

Anstatt die Kamera zu schwenken, kannst du mit dieser Technik ein Panoramafoto mit nur einem Klick aufnehmen. Somit entsteht kein verwackeltes oder verzerrtes Bild.(2)

Welche Arten von 360 Grad Kameras gibt es?

Es gibt in der Regel drei unterschiedliche Arten von 360 Grad Kameras. Die Action Kameras, die Kameras zum Aufstecken für dein Smartphone und die Panoramakameras.(2)

360 Grad Kamera

Zu den herkömmlichen 360 Grad Kameras werden auch Versionen angeboten, die extra für das Aufnehmen von Unterwasserbilder entworfen wurden. Diese sind speziell für Taucher geeignet, können jedoch sehr wohl auch für Festland- und Alltagsaktivitäten benutzt werden. (Bildquelle: unsplash / Jakob Owens)

Die Action Kameras kannst du beispielsweise bei Snowboard- oder Radtouren mitnehmen. Die Aufsteckkameras verwandeln dein Smartphone in eine 360 Grad Kamera und die Panoramakameras sind explizit für Panoramas angefertigt worden. (8)

Des Weiteren gibt es auch 360 Grad Überwachungskameras, um ein gesamtes Gelände im Blick zu haben. Und es werden auch 360 Grad Kameras für Autos entwickelt, um besser einparken zu können und um sich vor Einbrüchen zu schützen.

Was kostet eine 360 Grad Kamera?

Je nachdem, welche Zusatzfunktion du dir wünscht, können die Preise für eine 360 Grad Kamera stark variieren. Um eine Übersicht zu erhalten, wurde die folgende Tabelle entworfen.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (50 – 100 €) Meist einzelne Geräte, wenig Funktionen
Mittelpreisig (100 – 300 €) Selten Kameras im Set, meist bereits einige Zusatzfunktionen
Hochpreisig (ab 300 €) Meist hoher Lieferumfang, wasserdicht, sehr hohe Auflösung, Sprachsteuerung, edles Design

Wie funktioniert Area View?

Die Umgebungsansicht, auch bekannt als Area View, bedient sich der 360 Grad Technologie und wird im und am Auto eingebaut. Sie bietet dir als Fahrer eine Rundumsicht, die dir die Umgebung vor-, hinter- und neben dem Fahrzeug anzeigt.(3)

Hierdurch können Schäden die beim Fahren und beim Ein- und Ausparken entstehen können verhindert. Alles, was durch die Kamera erfasst wird, kann jederzeit auf einem Monitor im Fahrzeug angezeigt werden.(9)

Fazit

Die neue bahnbrechende 360 Grad Technologie eröffnet vielerlei Möglichkeiten für Berufs-, Alltags- und Freizeitaktivitäten. Durch die Vielfältigkeit der verfügbaren 360 Grad Kameras und deren Funktionen bleiben für Hobby- wie auch Profifotografen keine Türen mehr verschlossen.

Wichtig ist beim Kauf vor allem eine hervorragende Bild- und Tonqualität, eine einfache Bedienung, ein großer Datenspeicher und eine lange Akkulaufzeit. Außerdem sind beim Benutzen bei Sport und Freizeit ein geringes Gewicht und geringe Größe von Vorteil.

Auch beim Thema Sicherheit, Zuhause oder im Fahrzeug, kann die 360 Technologie glänzen. Neuartige Überwachungssystem werden bereits größtenteils mit 360 Grad Kameras ausgestattet. Im Auto hilft eine 360 Grad Kamera dabei die Umgebung konstant zu scannen und kann daher prophylaktisch vor Einbrüchen und Unfällen schützen.

Bildquelle: unsplash / Robin Noguier

Einzelnachweise (9)

1. Computerbild.de: Die besten 360 Grad Kameras
Quelle

2. Stern.de: 8 unterschiedliche 360-Grad-Kameras im Vergleich
Quelle

3. Volkswagen-newsroom.com: Umgebungsansicht (Area View)
Quelle

4. Pixolum.com: Beste 360 Grad Kamera 2021
Quelle

5. Vergleich.org: 360 Grad Kamera Vergleich 2021
Quelle

6. Testberichte.de: 360-​Grad-​Kame­ras: Tests & Test­sie­ger
Quelle

7. Techstage.de: 360-Grad-Kamera
Quelle

8. Welt.de: 360 Grad Kamera Test & Vergleich
Quelle

9. Seat.de: Top View Camera
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Die besten 360 Grad Kameras
Computerbild.de: Die besten 360 Grad Kameras
Gehe zur Quelle
8 unterschiedliche 360-Grad-Kameras im Vergleich
Stern.de: 8 unterschiedliche 360-Grad-Kameras im Vergleich
Gehe zur Quelle
Umgebungsansicht (Area View)
Volkswagen-newsroom.com: Umgebungsansicht (Area View)
Gehe zur Quelle
Beste 360 Grad Kamera 2021
Pixolum.com: Beste 360 Grad Kamera 2021
Gehe zur Quelle
360 Grad Kamera Vergleich 2021
Vergleich.org: 360 Grad Kamera Vergleich 2021
Gehe zur Quelle
360-​Grad-​Kame­ras: Tests & Test­sie­ger
Testberichte.de: 360-​Grad-​Kame­ras: Tests & Test­sie­ger
Gehe zur Quelle
360-Grad-Kamera
Techstage.de: 360-Grad-Kamera
Gehe zur Quelle
360 Grad Kamera Test & Vergleich
Welt.de: 360 Grad Kamera Test & Vergleich
Gehe zur Quelle
Top View Camera
Seat.de: Top View Camera
Gehe zur Quelle
Testberichte